icon_thomas

Heute nur ein warnender Finger

18. Oktober 2008 von Thomas

Weil ich bei Advisign genug getippt habe, gibt es heute bloß ein Wiedersehen mit meinem Finger. Diesmal warnend.

Der warnende Finger

Es geht um die Benachrichtigungsfunktion in den Kommentaren. Diese birgt leider rechtliche Risiken in Deutschland. Dazu habe ich den Beitrag Benachrichtigung bei neuen Kommentaren – Abmahnung und ein bisschen Schuldgefühl geschrieben und kann Euch, falls Ihr das Plugin nutzt, nur ermahnen es erstmal zu lassen.

Ich habe es auf meinen eigenen Hinweis hin auch abgeschaltet. Dabei ist mir lustigerweise aufgefallen, dass ich eine gespaltene Persönlichkeit habe. Der Rechtsanwalts-Thomas denkt ganz anders als der Normal-Thomas. Der letztere würde dazu sagen “ach, wat soll schon passieren”, während der erste ihm sagt was alles kommen kann. Nur gut, dass dieser Vernunftsteil keine allzu große Lobby hat, sonst wäre es sehr nervig mit so einem Venunftsspacken im Nacken zu leben.

Tags: , , , , , , , , , ,

This entry was posted on Samstag, Oktober 18th, 2008 at 23:39 and is filed under general, new zealand. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site. Post-Plugin Library missing

18 Responses to “Heute nur ein warnender Finger”

  1. Basti Says:

    Ihh schneid dir mal die Fingernägel und schaue dir mal das double-opt ding plugin subscribe tada von infogurke an

  2. katja Says:

    Ein bisschen mehr “Vernunftsspacken” im Nacken fänd ich OK. Dann ginge Dein Handy noch..und die Kamera…
    Allerdings: der Vernunftsspacken hätte mich wohl nie nach Neuseeland begkeitet.

  3. Michael Says:

    Huch, ich wusste ja gar nicht, dass Sie Rechtsanwalt sind Herr Schwenke. *paniksmiley*

  4. thomas Says:

    Oh nee, ist ja wie Nachbarn, die plötzlich auf Sie umstellten. Ich erscheieße ja keinen. ;) … Manchmal. Mehrheitlich virtuell. Glaub ich…

  5. Michael Says:

    Keine Angst, ich mache das so, wie es sich für eine gespaltene Persönlichkeit gehört. Den Rechtsanwalt Thomas sieze ich und den ABnormal Thomas duze ich.

    Darum habe ich Ihren Blog jetzt neu in meinen Feedreader aufgenommen, dein Blog war ja bereits drinnen.

  6. Pawlox Says:

    Rechtsanwalts-Thomas + (ab)normal-Thomas == schizophren (im falschen umgangssprachlichen Sinne)
    Rechtsanwalts-Thomas mit eigener Lobby ==> multiple Persönlichkeit (beinhaltet (ab)normal-Thomas, RA-Th. und die diversen Personen, welche dessen Lobby bilden und wohl kaum der sog. Umwelt entsprungen sein können – wer von uns unterstützt schon RÄe? ;) )

    ..auf jeden Fall danke, daß Du keinen erscheießt!

  7. Seb Says:

    Vielleicht sollte ich doch die Zulassung beantragen.
    So ein paar Abmahnungen sollte mich die erste Zeit durchbringen…

  8. thomas Says:

    @Basti: Eine sehr gute Idee, ich setze es nun auch ein.

    @Michael: :D Du/sie kannst/können auch noch Katjas Blog hier aufnehmen. Da freut sie sich bestimmt.

    @Pawloy mit verwirrenden Formeln: Dich gerne, aber leider warst Du immer in der Luft und dort warfst auch noch meinen AA-Geräten Boben auf den Kopf, bevor Du dank meiner Mithilfe elendig verglühend auf den Boden stürzen konntest.

    @Seb: Klar, ich denke man könnte immer noch einen Business damit betreiben. Die fallen da zig Strategien zu ein. Ich würde mir jedoch eine Zweitidentität wegen Rufverlierens und Gefahr des Rechtsmißbrauchs wegen Serienabmahnungen zulegen. Zudem ist ein Netz an treuen Mandanten nötig, die Dich beauftragen müssen und sicherlich eine Beteiligung an den (Abmahn)gebühren haben wollen, was dann wiederum ein Betrug ist. Aber sonst go for it! ;)

  9. Michael Says:

    Wenn du ihr einen Link im About spendierst, wo ich übrigens gerade gelesen habe das du auch bei sheepworld mitmischst, du machst mir Angst, dann würde ich ihren Blog event. finden und mal reingucken.

  10. thomas Says:

    @Michael: Ah, ich meinte das Blog hier. Ich dachte du meinst mit dem Zweitfeed auch dieses Blog nur mit mir als RAnwalt und nicht Thomas… Du meintest sicherlich Advisign oder? Oh, warum denken nicht alle so gradlinig wie ich? :D

  11. Michael Says:

    Der RA-Blog ist das Blog von Herrn Schwenke, das kam neu in meinen Feedreader. Also jetzt nicht zu verwechseln mit dem RA-Blog von Thomas Klotz. sondern Advisign.

    Der Kiwispotter ist dein Blog, also das vom Thomas und Katja und das habe ich ja schon lange im Feedreader, sonst würde ich ja hier nicht immer wieder meinen Nonsens abladen.

    Was treibst/en du/Sie den sonst noch außer auf Sheepworld das Web zu mastern?

  12. katja Says:

    @michael:

    Was treibst/en du/Sie den sonst noch außer auf Sheepworld das Web zu mastern?

    Mich auf die Palme bringen! (Ich finde das wird hier nicht genügend thematisiert)

  13. Seb Says:

    Und ich dachte, du willst dir deinen Sommertrip etwas finanziell aufpeppen, Thomas. :-(

  14. thomas Says:

    @Michael: Sonst tue ich nix, außer hier das übliche Du zu geniessen. ;)

    @Katja: Das auch nur, damit ich Dir auf Augenhöhe begegnen kann. hehe.

    @Seb: Oh stimmt, aber mir schwebte die klassische Wegelagerei vor. Da kann man sich so schön mit Masken tarnen und ein Knüppel über den Kopf ist iregendwie persönlicher als so eine Abmahnung. Es ist auch irgendwie cooler, oder?

    Apropos Wegelagerei, gibt es die im Englischen nur auf Land- und Schnellstraßen? ;)

  15. Michael Says:

    Scheinbar:
    Leo sagt “highwayman”

    Wenn du willst, sag ich auch zum RA Thomas “du”. :)

  16. Seb Says:

    Wegelagerei ist ein wunderbares Wort. Erinnert mich an gute alte Rollenspielzeiten… *hach*

  17. eluceo » blog » Was Interessiert die Welt? Says:

    [...] hier aber auch da und dort lassen sich Berichte darüber lesen. Rechtskundige, und vorallem viele stümperhafte, die dann aber z.B. auf den Beitrag von Thomas Schwenke verweisen, kann man im Netz [...]

  18. www.autoteiledirekt.de Says:

    Man sollte nicht immer zu vernünftig sein sonst hat man doch gar kein Spaß im Leben und kann sich an nichts lüstiges erinnern wenn man alt ist und nur langweilig zu Hause sitzt.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare!