icon_katja

Habe Ameisen -im Sturm- erobert (oder umgekehrt)

27. Juli 2008 von Katja

Samstag Nachmittag…es regnet mal wieder und es ist kalt und feucht. Der Sturm tobt und heult, die Bäume biegen sich im Wind, Regen trommelt ans Fenster und salzige Seeluft pfeift ums Haus. Mir wäre sehr, sehr wohlig wenn diese nicht bei geschlossenen Fenstern ins Haus pfiffe.

Ich grübele eifrig, angeregt durch motivierende Kommentare über die Dinge ich hier noch unbedingt tun will, trinke eimerweise Heissgetränke und freue mich, dass Rosalinde und ihre Freunde meine Schokolade bewachen.

Dazu hier ein Video. Ohne Musik. Dies würde die feuchtmüde Stimmung ggf anheben. Also verfälschen ;-)

YouTube Preview Image

Tags: , , , , , , , ,

This entry was posted on Sonntag, Juli 27th, 2008 at 18:01 and is filed under new zealand. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site. Post-Plugin Library missing

8 Responses to “Habe Ameisen -im Sturm- erobert (oder umgekehrt)”

  1. synonym Says:

    Hach Ameisileins sind schon so fleissige Wesselschens… Aber was ist mit dem Wetter los?
    Habt ihr die Dusche vor der Tür angelassen? Ihr habt Hubertus die dressierte Ameise vergessen, ich habe sie eindeutig unten rechts durchs bild laufen sehen!

  2. Pawlox Says:

    Hihi, die Credits am Ende sind super. *g*

  3. Seb Says:

    Schönes Video!

    Meine Grüße an
    a) die Hippidecke
    b) den völlig in Gedanken versunkenen Thomas (hab herzlich Gelacht über deine dümmliche Fresse mit dem Interesse heuchelnden “Mmhh?”)
    c) die extremst mutigen Schergen, die völlig verwegen den Haufen bewacht haben, während sich die anderen Schwächlinge des Volkes an die Fensterbrettevakuation gemacht haben.

    Ach ja: Falls Ihr neue Mediziniposter braucht, sagt Bescheid. :)

  4. Manniac Says:

    Cool, ich wusste nicht, dass man Ameisen so einfach in die Flucht schlagen kann!
    Ansonsten spannender Rundgang – ich hoffe aber, Ihr habt das Wetter repariert, bis ich vorbeischaue?

  5. katja Says:

    Momentan scheint die Sonne ! Wr haben sie in Whangarei eingafangen und hierher gezerrt :-) Und sie Ameisen freuen sich schon. Wann willst Du denn kommen in etwa ? In 2-4 Wochen irgendwann wollten wir ne Woche auf eine Insel.

  6. Manniac Says:

    So, wie’s gerade aussieht, mache ich doch noch einen Trip nach Darwin. Ich schätze, das dauert etwa 4 Wochen. Dann verkaufe ich das Auto und flieg los. Also etwa in 6 Wochen? Ungefääähr.. Beim Reisen ist ja alles so wahnsinnig flexibel :-S :)

  7. Katja Says:

    Qmanniac: das duerfte passen. Du darfst im Auto schlafen, hehe, biste ja gewohnt. Wir schlagen auch gerne eine Scheibe ein oder richten einen Wasserschlauch drauf!

  8. Kiwispotting - Neuseeland-Blog von Thomas Schwenke & Katja Karp » Blog Archive » Xena und Dämonia bauen einen Außenposten Says:

    [...] Wenn man anspruchsvolle Ameisen in seine Obhut genommen hat, steht man manchmal vor ganz schön kniffligen Aufgaben. Naja, was heisst Obhut…eigentlich wohnen wir bei Ihnen zur Untermiete. Sagt zumindest Xena Antior Princess, Tochter von Queen Rosalinde, dem Stammesoberhaupt unserer kleinen Ameisenkolonie. [...]

Wir freuen uns auf Eure Kommentare!